Demnächst

Theater

Der Prozess

am Dienstag 07. Juni
Konzerte

SWR Swing Fagottett

am Sonntag 19. Juni
Konzerte

Südwestdeutsches Streichquintett

am Sonntag 18. September
Theater

Die Budddenbrooks

am Dienstag 11. Oktober
Konzerte

Klavierduo Jost / Costa

am Sonntag 20. November

VHS-Kulturring Kirchheim unter Teck

Der vhs-Kulturring lädt Sie herzlich ein, seine Veranstaltungen in den Bereichen Konzert, Theater und Bildender Kunst zu besuchen. Aus einer Fülle von Angeboten stellen wir für Theater- und Konzertliebhaber jährlich zwei anspruchsvolle Abonnement-Reihen in der Kirchheimer Stadthalle zusammen. Aufführungen im historischen Ambiente des Kirchheimer Schlosses und des Spitalkellers, ein reger Ausstellungsbetrieb auf zwei Geschossen der Städtischen Galerie im Kornhaus sowie fruchtbare Schulterschlüsse mit anderen kulturschaffenden Institutionen runden unser vielfältiges Angebot ab.

Als integraler Bestandtteil der Volkshochschule Kirchheim unter Teck e.V. möchten wir Sie auch auf das Bildungsangebot der vhs aufmerksam machen: www.vhskirchheim.de

Unsere kommenden Veranstaltungen

Dienstag, 07. Juni, 19:30 Uhr
Stadthalle Kirchheim

Nach dem Roman von Franz Kafka

Der Prozess

Am Morgen seines 30. Geburtstages erhält Josef K. überraschenden Besuch. Zwei Männer sind gekommen, um ihn zu verhaften. Die Umstände sind so mysteriös wie grotesk: Das Verhör erfolgt im Schlafzimmer, eine Anklage wird nicht formuliert und Josef K. darf sich weiter frei bewegen. Ohnmächtig versucht er herauszufinden, gegen welches Gesetz er verstoßen, vor welchem Gericht er sich zu verantworten hat. Doch jede Einflussnahme auf seinen Prozess scheitert. Nach einer einjährigen Odyssee wird Josef K. am Vorabend seines 31. Geburtstages von zwei Männern abgeführt. Noch immer versucht er zu begreifen, was er begreifen soll: „Das Einzige, was ich jetzt tun kann, ist bis zum Ende den ruhig einteilenden Verstand behalten. Ich wollte immer mit zwanzig Händen in die Welt hineinfahren und überdies zu einem nicht zu billigenden Zweck. Das war unrichtig, soll ich nun zeigen, dass nicht einmal der einjährige Prozess mich belehren konnte?“ Kurz darauf ist Josef K. tot.
Franz Kafkas Romanfragment ist zugleich beklemmend und befreiend, tragisch und komisch. Die Geschichte von Josef K. zeugt vom Misstrauen in die Möglichkeit einer rational-logischen Deutbarkeit der Welt. Dem Protagonisten begegnet eine geschlossene Ordnung, deren Regeln er nicht kennt. Alle Antworten auf seine Fragen werden in Frage gestellt. Aber eine Frage stellt Josef K. nie: Hätte das Gesetz Macht über ihn, hielte er es nicht für wahr?
Württembergische Landesbühne Esslingen

Hinweise

4. Abonnementaufführung und freier Verkauf.
Enthalten im Jugendabonnement.
VVK bei der vhs-Geschäftsstelle im Spital, Max-Eyth-Str. 18, Tel. 07021/973032 sowie an der Abendkasse ab 19 Uhr.
Sonntag, 19. Juni, 19:30 Uhr
Stadthalle Kirchheim

Eine musikalische Weltreise

SWR Swing Fagottett

SWR Swing Fagottett


Georg ter Voert sen. – Fagott und Klavier
Hanno Dönneweg – Fagott
Georg ter Voert jun. – Fagott und E-Bass, Xylophon
Libor Sima – Fagott und Saxophon
Moderation: Wolfgang Milde


Fagott around the World - Eine musikalisch-unterhaltsame Weltreise.
Vier Fagottisten des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart des SWR und ihr wortgewandter Moderator, begabt nicht nur mit instrumentalem Können, sondern auch mit ausgeprägtem Sinn für musikalische Querverbindungen und Humor, präsentieren einen musikalischen Parforceritt rund um den Erdball: Latin Fever, Slawische Tänze, das japanische Sakura, Edith Piafs Hit Sous le ciel de Paris, die Beatles grüßen mit Yesterday und eine Spezialversion des Erlkönigs - um nur einige Titel zu nennen. Es gibt Originales und Originelles aus aller Herren Länder. Vieles kennt man durchaus, und mancher Klassiker wird auch mal gegen den Strich gebürstet. Und sie bleiben nicht beim Fagott, sondern wechseln ebenso gekonnt zu Saxofon, Klavier oder Xylofon. Eine musikalische Weltreise, zwanglos zwischen den U- und E-Musik pendelnd. Schmunzeln erlaubt!

vhs-Kulturring Kirchheim unter Teck

Hinweise

5. Abonnementkonzert und freier Verkauf.
VVK bei der vhs-Geschäftsstelle im Spital, Max-Eyth-Str. 18, Tel. 07021/973032 sowie an der Abendkasse ab 19 Uhr.

© 2011 Kulturring Kirchheim unter Teck - Impressum