Demnächst

Theater

Die Budddenbrooks

am Dienstag 11. Oktober
Konzerte

Klavierduo Jost / Costa

am Sonntag 20. November
Theater

Effi Briest

am Dienstag 22. November

VHS-Kulturring Kirchheim unter Teck

Der vhs-Kulturring lädt Sie herzlich ein, seine Veranstaltungen in den Bereichen Konzert, Theater und Bildender Kunst zu besuchen. Aus einer Fülle von Angeboten stellen wir für Theater- und Konzertliebhaber jährlich zwei anspruchsvolle Abonnement-Reihen in der Kirchheimer Stadthalle zusammen. Aufführungen im historischen Ambiente des Kirchheimer Schlosses und des Spitalkellers, ein reger Ausstellungsbetrieb auf zwei Geschossen der Städtischen Galerie im Kornhaus sowie fruchtbare Schulterschlüsse mit anderen kulturschaffenden Institutionen runden unser vielfältiges Angebot ab.

Als integraler Bestandtteil der Volkshochschule Kirchheim unter Teck e.V. möchten wir Sie auch auf das Bildungsangebot der vhs aufmerksam machen: www.vhskirchheim.de

Unsere kommenden Veranstaltungen

Dienstag, 11. Oktober, 19:30 Uhr
Stadthalle Kirchheim

Thomas Mann

Die Budddenbrooks

Nach dem Roman von Thomas Mann in einer Fassung von John von Düffel

„Wir sind nicht dafür geboren, was wir mit kurzsichtigen Augen für unser eigenes, kleines, persönliches Glück halten, denn wir sind nicht lose, unabhängige und für sich bestehende Einzelwesen, sondern wie Glieder einer Kette.“ (Konsul Buddenbrook)

Disziplin, Fleiß, Pflichterfüllung, Gehorsam, Glaube und Tradition statt persönliche Interessen und Wünsche – die Seele hat einen schwierigen Stand in der Lübecker Kaufmannsfamilie, die im Kampf um Erfolg und Prestige seit Generationen alle Lebensbereiche rücksichtslos ökonomisiert. John von Düffels Dramatisierung von Thomas Manns Debütroman stellt die Geschwister Thomas, Christian und Antonie ins Zentrum – die dritte Generation also, an der sich die Durchdringung von Ökonomie und Intimität, Leistung und Liebe am deutlichsten zeigt. Thomas übernimmt die Verantwortung für die Firma, hat Erfolg und spürt doch, dass ihm etwas fehlt. Christian bricht aus der Familientradition aus und sucht Freiheiten in zweifelhaften Kreisen. Antonie investiert ihre Mitgift vermeintlich erfolgreich, heiratet standesgemäß, jedoch unglücklich. Stimmen die Werte der Eltern und Großeltern noch? Und wann entmenschlicht der Wert des Geldes das Leben?
Badische Landesbühne Bruchsal

Hinweise

5. Abonnementaufführung und freier Verkauf.
VVK bei der vhs-Geschäftsstelle im Spital, Max-Eyth-Str. 18, Tel. 07021/973032 sowie an der Abendkasse ab 19 Uhr.
Sonntag, 20. November, 19:30 Uhr
Stadthalle Kirchheim

Brahms - Schubert - Ravel

Klavierduo Jost / Costa

YostCosta


Johannes Brahms: 16 Walzer op. 39
Franz Schubert: Variationen As-Dur D 813
Maurice Ravel: Rhapsodie espagnole / Ma Mère l`Oye


Yseult Yost / Domingos Costa - Klavier

Sensible Klangkultur, raffinierte Virtuosität und eine Vorliebe für außergewöhnliche
Konzertprogramme zeichnen das von den Pianisten Yseult Jost (Frankreich) und
Domingos Costa (Portugal) 2006 gegründete Duo aus.
Ihre Qualität und Ihre hohen musikalischen Ansprüche ermöglichten ihnen
2008 den internationalen Grieg Wettbewerb in Oslo zu gewinnen, neben
zwei Spezialpreisen für die Beste Interpretation neuer Musik.

Yseult Jost und Domingos Costa waren zu Gast beim Festival International
de Musique de Besançon, im Stravinski Auditorium Montreux (CH), den
Staatstheatern von Montbéliard, Besançon, Dôle, im Wilhelma Theater Stuttgart,
im grossen Saal der Musikhochschule Olso, beim Internationalen Festival in
Schwäbisch Gmünd, im Landesmuseum "Fruchtkasten" Stuttgart, unter anderen.
Sie spielen regelmäßig in Frankreich, Holland, Norwegen, Deutschland, Portugal und
der Schweiz.

vhs-Kulturring Kirchheim unter Teck

Hinweise

7. Abonnementkonzert und freier Verkauf.
VVK bei der vhs-Geschäftsstelle im Spital, Max-Eyth-Str. 18, Tel. 07021/973032 sowie an der Abendkasse ab 19 Uhr.

© 2011 Kulturring Kirchheim unter Teck - Impressum