29. Oct 2022, 19:30 Uhr
vhs KIrchheim/Teck, Max-Eyth-Str. 18 / Raum 26 (Yogaraum 2. Stock)

Musik und Literatur aus Frankreich

Geschenkte Zeit

Bernhard Moosbauer - Barockvioline und Rezitation

Sabine Brodbeck - Barockvioline

Zu einem Abend mit Texten und Musik in entspannter Atmosphäre laden die Volkshochschule und der Kulturring am Samstag 29. Oktober um 19:30 Uhr in den Yogaraum der vhs (Max-Eyth-Straße 18) ein. Der Abend steht, anlässlich der bevorstehenden Uhrenumstellung, unter dem Motto „Geschenkte Zeit“ und ist ganz  der französischen Musik und Literatur gewidmet. Bernhard Moosbauer liest Ausschnitte aus Antoine de St.-Éxupérys bekanntestem Werk, dem Märchen für Erwachsene „Der kleine Prinz“. Für die musikalische Unterhaltung sorgen der im 18. Jahrhundert in Paris tätige Michel Corrette und sein Kollege Jean-Marie Leclair. Von ihnen erklingen Duos für zwei Violinen, gespielt von Bernhard Moosbauer und Sabine Brodbeck. In bewährter Manier wird Bernhard Moosbauer Erläuterungen zu den literarischen und musikalischen Autoren und ihren Werken geben.


vhs-Kulturring

Hinweise

Karten zu 16 € / erm. 10 € sind im Vorverkauf erhältlich unter:  antje.erb@vhskirchheim.de und bei der Geschäftsstelle des vhs-Kulturrings, Max-Eyth-Str. 18, 07021/973032.