13. Sep 2020, 19:30 Uhr
Stadthalle Kirchheim unter Teck

"Berliner Luft"

saxophonquartett clair-obscur

Foto: Boris Streubel

„Berliner Luft“

Mit Werken von Kurt Weill, Hanns Eisler, den Comedian Harmonists...
 

Was hätte man im Jahr 1932 an einem Abend in Berlin nicht alles erleben können! Die bekanntesten Komponisten, Schriftsteller und Künstler der Epoche waren zwischen Friedrichstraße, Kurfürstendamm und Alexanderplatz aktiv und ein kulturbegeistertes Publikum strömte vom Konzertsaal zum Kino, von Nachtclubs in Bars und Cabarets...
Das Berliner Saxophonquartett clair-obscur nimmt sein Publikum mit hinein in diese vergangene Welt und präsentiert „Eine Nacht in Berlin“.


vhs-Kulturring Kirchheim unter Teck

Hinweise

5. Abonnementkonzert und freier Verkauf